Paul Schappert 3. Sieger beim Landeswettbewerb "Jugend debattiert"

Dienstag, 04. April 2017, 08.11 Uhr

Hoch oben im Senatssaal, gleich neben dem Plenarsaal des Bayerischen Landtags, also an würdigem Ort findet sie alljährlich statt – die Finaldebatte des Landeswettbewerbs „Jugend debattiert“. Auf dem Podium vor ca 250 Gästen aus ganz Bayern steht Paul Schappert aus der 8a der Regensburger Domspatzen. Der hatte sich in den Stunden vorher als einziger Junge in der Vorrunde gegen eine starke Konkurrenz von 32 Siegern und zweiten Siegern der Regionalwettbewerbe durchgesetzt. Das Thema der Finaldebatte liegt Paul: „Sollen in Großstädten zukünftig nur noch Elektrofahrzeuge als Neuwagen zugelassen werden?“ Die Jury wird im Anschluss der Debatte seine enorme Sachkenntnis und seine außergewöhnlichen sprachlichen Fähigkeiten loben. Aber auch die Konkurrentinnen, drei Mädchen der 9. Jahrgangsstufe, können mit ihren Argumenten überzeugen. Am Ende geht Paul als dritter Sieger aus dieser Finaldebatte heraus. Paul ist damit zwar nicht Teilnehmer der letzten Runde des Wettbewerbs, er darf aber in jedem Fall die beiden Erstplatzierten nach Berlin zum Finale des Bundeswettbewerbs begleiten. Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Erfolg: 3. Rang bei ca. 10000 Teilnehmern. Da kann man schon ein wenig stolz sein.

Ch. Kreikle

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2017 Regensburger Domspatzen