Jetzt 2. "Tag der offenen Tür" am 05.03.2016

Donnerstag, 25. Februar 2016, 15.55 Uhr Herzliche Einladung

Domspatzen-Chorprobe und Virtual Reality beim Tag der offenen Tür

Chor, Gymnasium und Internat der Regensburger Domspatzen laden zum „Tag der offenen Tür“ am 5. März 2016 ein.

Am Samstag, 5. März von 11.00 bis 14.00 Uhr laden Chor, Gymnasium und Internat der Regensburger Domspatzen zum 2. „Tag der offenen Tür“ ein. Bereits ab 10.30 Uhr können interessierte Buben mit ihren Eltern an einer öffentlichen Chorprobe der Domspatzen unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner im Wolfgang-Saal (Eingang Diepenbrockstraße) teilnehmen. Highlight neben dem Chorgesang ist sicherlich auch der Show-Room „Virtual Reality“, wo die Besucher mit Hilfe von Virtual-Reality-Brillen das neue Gebäude der Regensburger Domspatzen bereits bestaunen können. Organisiert wird dies von der eigenen Schülerfirma „MintClub-3D“. Auch die Vertreter von Gymnasium und Internat geben spannende Einblicke in die Welt der Domspatzen und erläutern das schulische Angebot im musischen und naturwissenschaftlich-technologischen Zweig. Lehrer, Erzieher, Schüler und Eltern stehen zum Gespräch und Gedankenaustausch bereit. Bei individuellen Führungen können die Besucher das Haus erkunden. Zahlreiche Aktionen wie Ausstellungen, Erklärung von Musikinstrumenten sowie ein Technik-Parcours verdeutlichen das besondere Angebot. Wer möchte, kann auch gleich seine musikalische Eignung überprüfen lassen. Für einen Vorsingtermin wäre allerdings eine telefonische Voranmeldung (Telefon 0941/79620) hilfreich. Für die Verpflegung der Besucher ist im Speisesaal gesorgt. Weitere Hinweise gibt es auf der neuen Homepage spatzwerden.de.

 

Der nächste Tag der offenen Tür findet am Samstag, 5.3.2016, von 11-14 Uhr statt.

Klick auf dieses Intro

Bereits ab 10.30 Uhr Teilnahme an öffentlicher Chorprobe mit Domkapellmeister Roland Büchner im Wolfgang-Saal (Samstag, 5.3.2016)

Hier finden Sie das Programm des Tages der offenen Tür am 5.3.2016, ab 10.30 Uhr

Die Mittelbayerische Zeitung berichtete über den ersten Tag der offenen Tür am 30.1.16!

Die Süddeutsche Zeitung fasste die Eindrücke ebenfalls zusammen!

"Ein Domspatz muss sich nicht entscheiden. Auf den Reisen um die Welt teilt er Abenteuer mit Freunden, die er für sein Leben gewinnt. Seinem Forschungsdrang kann er bei spannenden Experimenten in unserem prämierten naturwissenschaftlichen Zweig nachgehen und an die Auftritte auf der großen Bühne wird er sich immer gern erinnern."

spatzwerden.de

Und wie hat man sich das Vorsingen vorzustellen: Hier ein kleines Video!

Das Gymnasium der Regensburger Domspatzen lädt zum zweiten „Tag der offenen Tür“ am 5. März 2016 ein.

„Egal wo und in welcher Zeit sich diese jungen Stimmen befinden, Intonations- und Stilsicherheit, natürlicher Ausdruck und Singfreude bei höchster Konzentration vereinen sich stets.“ So titelte kürzlich erst eine Zeitung im Norden Deutschlands über einen Konzertauftritt der weltberühmten Sänger von der Donau. Wo die Regensburger Domspatzen auch hinkommen, ernten sie hohe Anerkennung für ihre Chorkunst. Doch für Domkapellmeister Roland Büchner ist das noch lange nicht alles: „Unsere Schüler bekommen neben einer guten musikalischen auch eine hervorragende schulische Ausbildung“, betont Büchner. Schule, Internat und Chor trügen ihren Teil dazu bei, dass die Buben sich hervorragend entwickeln und zu eigenständigen Persönlichkeiten reifen können. „Musikalische Bildung ist immer auch Persönlichkeitsbildung“, so Büchner.

Mit großem Erfolg gibt es am Gymnasium der Regensburger Domspatzen seit dem laufenden Schuljahr neben einem musischen auch einen naturwissenschaftlich-technologischen Zweig. „Damit ist unser Bildungsangebot noch breiter und flexibler“, betont Oberstudiendirektor i. K. Berthold Wahl. „Unsere Schüler haben in den letzten Jahren einige bundesweite Wettbewerbe, wie zuletzt den Nano-Technologiewettbewerb, gewonnen, aber auch einen ersten Preis im Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ 2015 abgeräumt“. Die Schüler des musischen Zweiges können ohne jedes Problem in den naturwissenschaftlich-technologischen Zweig wechseln. Und umgekehrt! Hinzu kommt, dass ab dem neuen Schuljahr 2016/17 die Sprachenfolge einheitlich auf Englisch als erster und Latein als zweiter Fremdsprache festgelegt worden ist. Die Möglichkeit, eine spät einsetzende Fremdsprache zu wählen, besteht nach wie vor.

Spannende Einblicke sind am "Tag der offenen Tür" garantiert. Außerdem stehen Lehrer, Erzieher, Schüler und Eltern zum Gespräch und Gedankenaustausch bereit. Kleine Klassen, individuelle ganzheitliche Förderung der Kinder, eine gute musikalische Ausbildung und die Vorbereitung auf ein Leben nach der Schule durch gute pädagogische Betreuung im Internat zeichnen das Schulzentrum der Regensburger Domspatzen, dem auch eine Grundschule mit Tagesbetreuung angeschlossen ist, aus. Seit Jahren ist der Abitur-Durchschnitt am Domspatzen-Gymnasium um einige Zehntel besser als der bayerische Landesdurchschnitt. Musik und Chor sind das „Herzstück“ der Institution und es gilt weiterhin „Das Schulzentrum Regensburger Domspatzen ist ein Juwel in der Schullandschaft“.

 

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2019 Regensburger Domspatzen