Herzlichen Glückwunsch zum künstlerischen Beitrag des gewonnenen Nanowettbewerbs!

Montag, 16. Dezember 2013, 18.17 Uhr

In Freizeit, Internat-und Kunstunterricht entwickelten die Mittelstufenschüler Joel Sander, Jonas Kammermeier, Benjamin Kunze, Adrian Hebbeler, Timo Tauer, Jonas Strobl, Yannik Schmitz und Valentin Vormfelde die Idee von einer menschlichen Fraktale als Beitrag zum Nanowettbewerb.
Sie konnten Schüler der Unterstufe für Ihre Idee begeistern und als Fotostatisten gewinnen. Deren Aufgabe war es nun, sich auf dem neu ausgeleten Kunstrasen zu legen und dabei die Form einer Fraktale zu bilden.
Am Computer fügten unsere Schüler mit Hilfe der Präfektin Frau Eckert alles zu einem großen Bild zusammen und überreichten dies zusammen mit weiteren bildnerischen Arbeiten der Unterstufe an den Koordinator des Wettbewerbs, Herrn Grünbauer.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen im Team entwickelten Arbeit!

Kunsterzieherin: Angela Barghahn


mehr zum NANOWETTBEWERB auf dem Fachportal Physik

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2019 Regensburger Domspatzen