Schulbesuch der der IJF mit Projekten zur NANO-Forschung

Mittwoch, 25. Mai 2016, 08.19 Uhr

Die IJF (Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V.) war am 20. April und am 9. Mai an unserer Schule.
Es gab Vorträge für die 9. und 10. Klassen und speziell für die 10. Klassen die Möglichkeit für Experimente im Bereich der NANO-Technologie. Hier würde der Lotus-Effekt ausprobiert, der Lichtschutzfaktor von Sonnencremes ermittelt, mit Lasern die Speicherstruktur von CDs und DVDs untersucht und mit exotischen Materialien wie Ferrofluiden hantiert.
Zwischen den beiden Schulbesuchen erstellten die Schüler der 10. Klassen selbst ein wissenschaftliches Poster zu den verschiedensten Themen erstellen – das Handwerkszeug bekamen sie von den Referenten der IJF beim ersten Besuch mit.
Angefangen bei NANO-Technologie im Alltag oder in Autoreifen, über den Nutzen von Nanotechnologie in der Medizin bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit Unwägbarkeiten und Gefahren, die NANO-Teilchen für unsere Gesundheit und unsere Umwelt mit sich bringen, wurden die Poster mit einem Kurzvortrag den Mitschülern präsentiert und erklärt. - Und die Ergebnisse konnten sich durchaus sehen lassen.
Für alle Beteiligten eine gelungene und äußerst interessante Aktion, bei der jeder sein Wissen erweitern und an seiner Präsentstionstechnik arbeiten konnte.

Anton Mäschl

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2019 Regensburger Domspatzen