Früherer Domkapellmeister Georg Ratzinger ist tot

Mittwoch, 01. Juli 2020, 13.09 Uhr Am heutigen Mittwoch, 1. Juli verstarb Dr. h.c. Georg Ratzinger, Apostolischer Protonotar, Ehrendomherr am Regensburger Dom, Kanonikus am Kollegiatstift St. Johann und ehemaliger Domkapellmeister.

Seine schwere Erkrankung und zunehmende Schwäche wurden bekannt, als der emeritierte Papst, Benedikt XVI., ihn, seinen älteren Bruder, vom 18. bis zum 22. Juni 2020 in Regensburg besuchte.

Am 1. Juni 1964 übernahm Georg Ratzinger das Amt des Domkapellmeisters am Regensburger Dom und verantwortete seitdem 30 Jahre lang die musikalische Leitung der Domspatzen. 1976 konnte er mit dem Chor das 1.000-jährige Bestehen feiern. Der Chor erwarb sich unter seiner Leitung internationales Renommee. Im Zentrum seines Wirkens stand immer die musikalische Entfaltung der Liturgie im Regensburger Dom. 1994 übergab Georg Ratzinger sein Amt an Roland Büchner und lebte seitdem als Kanonikus des Kollegiatstifts St. Johann in Regensburg.

Georg Ratzinger wirkte nicht nur als Chorleiter, sondern auch als Komponist. Unter seinen Werken wurde die "Missa l’anno santo" bekannt, eine Messkomposition, die er dem Heiligen Jahr widmete, das Papst Johannes Paul II. zur Jahrtausendwende ausrief. Auch das achtstimmige "O du fröhliche" wird von allen Domspatzengenerationen gerne gesungen. 

Bischof Rudolf Voderholzer ruft ihm nach: „Lieber Domkapellmeister, Sie waren mir ein priesterlicher Mitbruder und Ratgeber. Ihre Musik war Gebetsschule, Glaubensunterweisung und Predigt. Unzählige Eucharistiefeiern im Regensburger Dom und in anderen Kirchen verdanken Ihrem Dirigat Schönheit, Herzenswärme und Erhabenheit. Konzertsäle konnten Sie in Gebetshäuser verwandeln. Für diesen ganz besonderen priesterlichen Dienst danke ich Ihnen in tiefer Verbundenheit – auch im Namen der Vielen, deren Herzen und Sinne Sie erfüllten.“

Der derzeitige Domkapellmeister Christian Heiß sagt über ihn: "Ohne ihn wäre ich nicht das, was ich heute bin. Als sein Nach-Nachfolger darf ich nun wirklich das tun, was er dreißig Jahre lang mit unglaublicher und nicht nachlassender Energie und Disziplin tat: diesen wunderbaren Knabenchor auf bestmöglichem Niveau zu leiten und in die Zukunft zu führen. Seine unvergleichliche Hingabe an die Kirchenmusik, der er sich mit Leib und Seele verschrieben hatte, sein Klangsinn, seine beständige Sorge für die Institution und seine Bescheidenheit bei allem Erfolg sind mir Ansporn und Vorbild."

Sein direkter Nachfolger als Domkapellmeister, Roland Büchner, sagt: "Als väterlicher, freundlicher und hilfsbereiter Emeritus, der immer an der Entwicklung der Domspatzen Anteil nahm, war er mir Ratgeber und Orientierung. In jeder Begegnung mit Georg Ratzinger spürte man die große Verbundenheit mit den Domspatzen, die dreißig Jahre lang sein Lebensinhalt geworden sind. Er verkörperte die Verbindung von Priester und Musiker in idealer Weise, war Vorbild und Orientierung für Generationen von Domspatzen."

Die Gesänge seiner Domspatzen werden ihn in den Himmel begleiten. Die Domspatzen werden in dem Rahmen, den die Corona-Beschränkungen zulassen, das Reqiuem für ihren langjährigen Leiter musikalisch gestalten. Über die konkrete und möglche Form informieren wir noch. 

Kondolenzbuch für Beileidsbekundungen: https://www.bistum-regensburg.de/news/heimgegangen-praelat-georg-ratzinger-7523/

Auf der Webseite des Bistums Regensburg steht demnächst ein detaillierter und differenzierter Bericht zum Leben und Wirken des Verstorbenen bereit. www.bistum-regensburg.de

Georg Ratzinger bei der Feier seines 90. Geburtstags im Haus der Domspatzen.Georg Ratzinger und sein Nachfolger als Domkapellmeister, Roland Büchner.Auch der junge Christina Heiß, heute Domkapellmeister in Regensburg, gratulierte damals zum 90. Geburtstag.Georg Ratzinger suchte gerne das Gespräch mit den Buben.In den Anfängen – die tägliche Probe mit seinen Domspatzen.Domkapellmeister Ratzinger als Dirigent.

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2020 Regensburger Domspatzen