Gelungene Premiere

Freitag, 27. September 2019, 09.09 Uhr Die Domspatzen traten zum ersten Mal in einem Konzert unter ihrem neuen Leiter Christian Heiß auf. Die Mallersdorfer waren begeistert.

Jedes Jahr im September reisen die Domspatzen ins Kloster Mallersdorf, um den Armen Franziskanerinnen ("Mallersdorfer Schwestern") und allen Mitarbeitenden des Klosters dort mit einem Konzert in der Klosterkirche eine musikalische Stunde zu bereiten. "Damit drücken wir auch unsere Wertschätzung und den Dank an die Schwestern aus", sagte Christian Heiß. Für den neuen Domkapellmeister war dieses Konzert die Feuertaufe. Zum ersten Mal hatte der die Leitung der Domspatzen in einem geistlichen Konzert. Das einstündige Programm war gespickt von Highlights. Von Monteverdis "Cantate Domino", über Mendelssohns "Jauchzet dem Herrn", bis hin zu Rachmaninows "Ave Maria" und Jürgen Essls "Magnificat" waren Schlager aus allen Epochen der Musikgeschichte vertreten. Der Chor und sein neuer Dirigient boten eine hochkonzentrierte Leistung. Die Konzertbesucher - neben den Schwestern und Mitarbeitenden waren auch viele weitere Besucher da - quittierten den Auftritt mit stehenden Ovationen. Heute nun geht es weiter nach Clausthal-Zellerfeld. Dort werden die Domspatzen und ihr neuer Chef das Harz Classix Festival mit einem Konzert eröffnen.      

Drei Mallersdorfer Schwestern leben und arbeiten bei den Regensburger Domspatzen. Sie sind Ansprechpartnerinnen für die Buben. Sie gerhören unverzichtbar zur Domspatzenfamilie.

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2019 Regensburger Domspatzen