Kirchenmusik in der Heiligen Woche

Montag, 15. April 2019, 15.56 Uhr Die Regensburger Domspatzen gestalten die Kar- und Ostertage musikalisch. Für viele ein Geheimtipp: die Karmetten am Mittwoch in der Karwoche um 17:00 Uhr und am Karfreitag um 9:00 Uhr.

Die Heilige Woche ist selbstverständlich auch den Regensburger Domspatzen seit jeher heilig. Für den Domchor sind diese Tage wohl die intensiveten des Jahres. Die liturgischen Feiern im Regensburger Dom sind nicht zuletzt wegen der Kirchenmusik wohl einzigartig in Deutschland. Palestrina, Lasso, Ingegneri, Victoria - das sind nur einige alte Meister, deren Motetten und Messkompositionen der älteste Knabenchor der Welt dann im Dom St. Peter zu Gehör bringt.
In den beiden Trauermetten am Mittwoch der Karwoche und am Karfreitag wechseln sich Text und Musik in beeindruckender Weise ab. Alttestamentliche Texte oder Texte von Kirchenlehrern werden durch Lammentationes und Motteten von Palestrina und Co unterbrochen. Dazu erklingen Psalmen und gregorianische Antiphonen. Aber auch die Messe am Gründonnerstag Abend mit der Fußwaschung, die Liturgie am Karfreitag, in der Osternacht und am Ostersonntag lassen das österliche Geheimnnis mit Lied, Text und Gebet für alle Sinne erfahrbar werden. 

Hier finden Sie das kirchenmusikalische Programm der Heiligen Woche im Regensburger Dom St. Peter.    

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2019 Regensburger Domspatzen