Mega-Chor der Domspatzen

Freitag, 08. November 2019, 11.46 Uhr 200 Domspatzen singen am Sonntag um 10.00 Uhr eine Palestrina-Messe im Dom.

Aus ganz Deutschland kommen am Sonntag die ehemaligen Domspatzen nach Regensburg, um gemeinsam mit dem Knabenchor des Domkapellmeisters die Messe um 10.00 Uhr im Dom musikalisch zu gestalten. Gut 200 Sänger werden dann die Jahrhunderte alten Steinmauern kräftig ins Schwingen bringen. Domkapellmeister Christian Heiß dirigiert die Missa „Papae Marcelli“ von Giovanni Pierluigi da Palestrina, eine Messe, die fast jedem Domspatzen in seiner Seit ans Herz gewachsen ist. Zu hören ist auch Mendelssohn-Bartholdys Motette „Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir“ und Johann Michael Bachs Motette „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“. Hauptzelebrant der Messe ist Domkapitular Johann Ammer, der auch im Vorstand des Domchorvereins sitzt.

Einmal im Jahr, am zweiten Novemberwochenende, findet das traditionelle Ehemaligenetreffen der Domspatzen statt. An diesem Wochenende, am Samstag um 14.00 Uhr werden auch die Fünftklässler des Domspatzengymnasiums im Rahmen einer kleinen liturgischen Feier im Dom St. Peter offiziell in den Domchor aufgenommen.

Die Ehemaligen und aktuellen Domspatzen, im vergangenen Jahr noch unter der Leitung des damaligen Domkapellmeisters Roland Büchner. Heuer gehört auch Büchner zu den Ehemaligen. Sein Nachfolger DKM Christian Heiß hat die Leitung. (Foto: Weigl/Domspatzen)

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2019 Regensburger Domspatzen