Yad Vashem, Anna-Kirche und Grabeskirche

Sonntag, 09. September 2018, 20.40 Uhr So., 09.09.18 (mit Filmbericht)

Beklemmend wurde es am fünften Tag unserer Reise. Der Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem stand an. Die junger Männer gingen mit großem Interesse an das Thema heran, wünschten sich sogar mehr Zeit fürs Museum. Die kleinen führten wir nur durchs Gelände, um sie mit dem Thema nicht zu sehr zu überfordern. Mit Gesang und Schweigen gestalteten wir eine unter die Haut gehende Gedenkfeier. Einige hatten danach Tränen in den Augen; Tränen der Trauer, der Fassungslosigkeit, aber auch der Hoffnung auf Versöhnung und Frieden!
Die Sonntagsmesse feierten wir in der St. Anna-Kirche in Jerusalem, wir gingen den Kreuzweg von Jesus nach, am Abend dann noch eine Andacht in der Grabeskirche. Nach einem anstrengenden Tag räumten die Jungs am Abend dann das Buffet ab.

Das Bayeriche Fernsehen berichtete in der Rundschau am Sonntagabend. Hier der Link

Aktuelle Infos immer auch unter folgenden Links:

 https://www.facebook.com/regensburgerdomspatzen/

instagram: Regensburger Domspatzen

  www.bistum-regensburg.de

Die Mittelbayerische Zeitung berichtet im Newsblog

SWR 2 mit Bericht

Besuch des Museums in Yad VashemGedenkfeier auf dem Gelände von Yad VashemSonntagsgottesdienst in der Anna-KircheIn der Grabeskirche in Jerusalem

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2018 Regensburger Domspatzen