Kinderkulturfestival in Regensburg

Freitag, 09. März 2018, 14.00 Uhr Domspatzen sind mit zahlreichen Aktionen vertreten

Vom 09. bis 11.03.2018 findet das erste Kinderkulturfestival in Regensburg statt

Das erste KinderKulturFestival der Stadt Regensburg widmet sich dieses Jahr ganz dem Thema Musik. Auf alle interessierten Kinder und Jugendliche warten neben verschiedenen Workshops, zum Beispiel zu den Themen „Schlagzeug“ oder „E-Gitarre“, und Mitmachkonzerten auch viele öffentliche Proben und Konzerte der lokalen Chor- und Orchestergruppen. Dort können neue Instrumente unter der Anleitung der Profis entdeckt und ausprobiert werden. Das Haus der Musik, die Clermont-Ferrand-Mittelschule, die Bischof Manfred Müller Schule und die Regensburger Domspatzen öffnen ihre Türen, um den Eltern und Kindern einen Einblick in ihre musikalische Früherziehung und Ausbildung zu bieten. Highlights des Wochenendes voller Klang und Gesang bilden z.B. die Musicals „Die Kuh, die wollt ins Kino gehn‘“ und „Urmel aus dem Eis“ oder das Kapitelsamt im Dom St. Peter mit über 180 jungen Sängerinnen und Sängern – ein Wochenende mit musikalischer Unterhaltung für die ganze Familie. (Quelle: regensburg.de)

Programmpunkte mit den Regensburger Domspatzen

09.03.2018

Mitmachkonzert + Festivaleröffnung

Vorchöre/ Grundschule der Regensburger Domspatzen

14 – 14.30 Uhr, DEZ, Weichser Weg 5 (Freifläche vor Peek & Cloppenburg) Insgesamt 35 Buben der zweiten Klasse der Grundschule und der zweiten Klasse des Vorchors der Regensburger Domspatzen singen unter der Leitung von Petra Kellhuber und Andreas Büchner gemeinsam für und mit dem Publikum im Donau Einkaufszentrum. Eintritt frei

 

Mitmachkonzert „Viva la Musica!

Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen

15 Uhr, Auditorium, Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8 Der Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen musiziert unter der Leitung von Kathrin Giehl einen breiten Querschnitt aus dem Repertoire des Chores. Unter dem Motto „Viva la Musica! – Es lebe die Musik!“ erklingt ein abwechslungsreiches Programm:Geistliche Motetten treffen auf weltliche Lieder, Stücke alter Meister korrespondieren mit modernen Komponisten, Volkslieder und Popsongs ergänzen sich. Eintritt frei

 

10.03.2018

Öffentliche Probe + Tag der offenen Tür

Regensburger Domspatzen

ab 10.30 Uhr, Wolfgang-Saal des Gymnasiums, Reichsstraße 22

Zuerst findet eine öffentliche Probe der Regensburger Domspatzen statt, im Anschluss der Tag der offenen Tür der Institution Domspatzen mit Chor, Gymnasium und Internat. Eintritt frei

"Ein Domspatz muss sich nicht entscheiden. Auf den Reisen um die Welt teilt er Abenteuer mit Freunden, die er für sein Leben gewinnt. Seinen Forschungsdrang kann er bei spannenden Experimenten in unserem prämierten naturwissenschaftlichen Zweig nachgehen und an die Auftritte auf der großen Bühne wird er sich immer gern erinnern.Das sind die Domspatzen."

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür bei den Regensburger Domspatzen.

Wie werde ich ein Domspatz? Ein Domspatz braucht ein Übertrittszeugnis und Spaß am Singen. Dann singt er noch beim Domkapellmeister vor und fertig ist der Sängerknabe. Wer vorsingen möchte, kann das gleich am Samstag am Tag der offenen Tür tun. Über eine Voranmeldung zum Vorsingen unter 0941 / 79 62-0 würden wir uns freuen.

Weitere Infos auch unter www.spatzwerden.deund domspatzen.de

Das genaue Programm finden Sie hier

 

Mitmachkonzert „Viva la Musica!“

Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen

11.30Uhr, Neuhaussaal, Theater am Bismarckplatz

Der Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen musiziert unter der Leitung von Kathrin Giehl einen breiten Querschnitt aus dem Repertoire des Chores. Unter dem Motto „Viva la Musica! – Es lebe die Musik!“ erklingt ein abwechslungsreiches Programm:Geistliche Motetten treffen auf weltliche Lieder, Stücke alter Meister korrespondieren mit modernen Komponisten, Volkslieder und Popsongs ergänzen sich. Eintritt frei

 

11.03.2018

Kapitelsamt im Dom St. Peter

10 Uhr, Dom St. Peter

Das Kapitelsamt wird gestaltet von den Kinderchören der Pfarreien Regensburgs, den Pueri Cantores Chören Regensburgs und dem Nachwuchschor der Regensburger Domspatzen. Ca. 150 Kinder singen unter der Gesamtleitung von Karl-Heinz Liebl den sonntäglichen Gottesdienst zum Lob Gottes im Dom St. Peter. An der Domorgel: Domorganist Prof. Franz Josef Stoiber.

 

Mittelbayerische Mitsingkonzert

Regensburger Domspatzen

16 Uhr, Audimax, Universität Regensburg, Universitätsstraße 31

Der erste Chor sowie die Buben der 3. und 4. Klasse der Grundschule und der Vorchöre singen unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner und laden herzlich ein, mitzusingen.

DU BIST PIANO, WIR SIND FORTE
Das Mitsingkonzert für die ganze Familie - präsentiert von der Mittelbayerischen Zeitung
Leitung: Domkapellmeister Roland Büchner
Special Guest: Lorenz Kellhuber Trio

Die Regensburger Domspatzen laden ein zur gemeinsamen Jam-Session und mit von der Partie ist kein geringerer als Sie: das Publikum! Zum diesjährigen Mitsingkonzert geben die Domspatzen mit ihrer Big-Band, dem Ausnahme-Pianisten Lorenz Kellhuber gemeinsam mit seinem Trio und Sänger Hannes Keseberg Klassiker aus dem letzten Jahrhundert zum Besten. Von der Anfangszeit des Jazz, über die Beatles bis zu Popmusik aus den 90ern gibt es viel Gelegenheit zum Genießen, Mitgrooven, und gemeinsam Schmettern: Let’s jam together.

Tickets unter okticket.de oder an der Pforte der Regensburger Domspatzen 0941-79620 und kartenvorverkauf@domspatzen.de

 

Das ganze Programm

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2018 Regensburger Domspatzen