Aufgepasst mit ADACUS

Donnerstag, 07. Juni 2018, 17.03 Uhr Sicherheitstraining der Klasse 1A der Grundschule

Na sowas! Ein Klassenzimmer mit einem Zebrastreifen und zwei Ampeln! Das hat bestimmt was mit ADACUS zu tun. Der besucht uns nämlich heute. ADACUS ist ein großer Rabe mit einem roten Käppi – natürlich ist er kein echter Rabe, sondern eine Handpuppe! Mit ihm werden wir heute ein Sicherheitstraining machen, bei dem wir lernen, wie wir uns als Fußgänger im Straßenverkehr richtig verhalten sollen und somit sicher sind. Zuerst erzählen wir von unseren Erlebnissen im Straßenverkehr. Wir werden gelobt, weil wir schon so viel wissen! Dann üben wir das richtige Verhalten an Ampeln und am Zebrastreifen. Wir dürfen abwechselnd Fußgänger und Autofahrer oder Busfahrer oder Motorradfahrer sein. Besonders merken wir uns, dass wir als Fußgänger beim Überqueren der Straße den Blickkontakt mit dem Fahrer herstellen müssen. Das üben wir ganz oft, bis wir es alle perfekt beherrschen. Als „Autofahrer“ zu üben, macht besonders Spaß. Da merken wir, dass es toll ist, wenn wir Kinder vor dem Überqueren der Straße ein Handzeichen geben. Die Zeit vergeht viel zu schnell und so verabschieden wir uns schweren Herzens von ADACUS.

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2018 Regensburger Domspatzen