„At the movies“

Donnerstag, 08. Februar 2018, 14.43 Uhr

Kurz vor Weihnachten, also noch im alten Jahr, ging es an einem Mittwochnachmittag, und somit in der Freizeit der Schüler (!), für die beiden 10. Klassen sowie für die komplette Oberstufe (!) per pedes ins Regina-Kino. Federführend hatte Frau Schneider für die knapp hundert Schüler eine ganz besondere Schulvorstellung organisiert.
Die Dokumentation „Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft ab“ des bekannten Ex- US- Präsidentschaftskandidaten Al Gore stand auf dem Spielplan.
Die Thematik „global warming“ (der Film lief in der englischen Originalversion!) ist natürlich ein Dauerbrenner im Geographieunterricht, was insofern auch Herrn Kiesel veranlasste, sich sogleich mitanzuschließen. Die hochgelobte Dokumentation vereinte in großartiger Weise Themen wie (wirtschafts-) geographische Zusammenhänge, Globalisierungsaspekte, politische Bildung und dies auch noch in englischer Sprache. In diversen Gesprächen und Diskussionen mit und unter Schülern war mein einhellig begeistert vom Ausflug ins „Lichtspielhaus“.
Fächerübergreifender, lebensnäher, spannender und zukunftsbedeutsamer kann eine (außer-) schulische Veranstaltung kaum sein.

Mission completed.

Jens Kiesel

Ein ganzes Kino nur für die DomspatzenFilmplakat

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2018 Regensburger Domspatzen