„Musik bewegt“ - 49. Jugendcreativ Wettbewerb

Mittwoch, 27. März 2019, 22.15 Uhr Preisverleihung am 13.03.2019 in den neuen Kunsträumen des Musikgymnasiums

„ Musik bewegt“ so lautete das Motto des 49. Jugendcreativ Wettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken.
Ein Leben mit Musik, zur inneren Freude, Bereicherung des Lebens, als Inspirationsquelle, das ist gerade für die Schüler des Musikgymnasiums allgegenwärtig.
So war es leicht, über alle Altersstufen hinweg, Teilnehmer für diesen besonderen Wettbewerb zu gewinnen und mit Leben zu füllen.
Dabei sind, je nach Klassenstufe, ganz verschiedene Aspekte von Musik untersucht worden. Bei der feierlichen Preisverleihung am 13.03 2019 konnte die ganze Bandbreite des Themas durch die ausgestellten Bilder sichtbar gemacht werden.
So haben sich die 5. Klassen gleich mit zwei Beiträgen an dem Wettbewerb beteiligt. In „Ich als Sänger“ haben sie dargestellt, wie es ist, als Domspatz auf der Bühne zu stehen, seine Stimme zu geben und zugleich Musik zu erleben.
In einem weiteren Beitrag haben sie die synästhetischen Aspekte von Musik untersucht, indem sie das klassische Musikstück: “die vier Jahreszeiten“ von Vivaldi nur mittels Farben und Formen umzusetzen suchten.
Die 6. Klassen haben sich den Themen: „ein Tempel der Musik“ und „Musik macht Freude“ gestellt. Die 7. Klassen haben das Umfeld von Musik untersucht; die Bühne, Lautsprecher, das Rampenlicht, das Orchester.
In den 8. Klassen ging es um Räume, in denen Musik stattfindet und die von Musik gebildet werden. Hier gelang es den Schülern, auch die Aspekte der Bewegung und Tanz in ihre, vor allem durch die Farbe inspirierenden Arbeiten aufzunehmen.
Die 9. Klassen haben sich mit Porträts von Musikstars, Idolen, Komponisten und Personifikationen von Musik beschäftigt. Dabei beeindruckten unsere Schüler mit subtilen, weiß gehöhten Zeichnungen. Worte wie Farbton und Tonfarbe weisen auf die enge Beziehung von Musik und Malerei, Tönen und Farben hin, so lag es nahe, auch den Rhythmus und Elemente der Komposition bildnerisch darzustellen. Dies gelang in ganz besonderer Weise den Schülern der 10. Klasse und der Q11.
Am Ende der Veranstaltung war es eine besondere Freude, die vielfältigen und gelungenen Arbeiten zu sehen und mit Preisen versehen zu dürfen. In Anwesenheit von Herrn Wahl wurden diese von Frau Gaßner von der Raiffeisenbank für die, pro Jahrgangstufe jeweils drei besten bildnerischen Arbeiten, an unsere Schüler ausgegeben.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und vielen Dank für die gelungenen Arbeiten!

Angela Barghahn

Regensburger
Domspatzen

Reichsstraße 22
D-93055 Regensburg
Germany

T: 0941 7962 - 0
F: 0941 7962 - 311
infonoSpam@domspatzen.de

Grundschule
Frau Rektorin i. K.
Petra Stadtherr

Reichsstraße 24
D-93055 Regensburg
T: 0941 7962 - 411
grundschulenoSpam@domspatzen.de

KontaktImpressumDatenschutzSitemap© 2019 Regensburger Domspatzen